Baugesuchspublikationen

Baugesuchspublikationen

BG Nr. 2016 / 107

 

Bauherrschaft und Grundeigentümer

Euphorie AG, Hauptstrasse 19, 5734 Reinach

Projektverfasser

Berzati AG, Hauptstrasse 19, 5734 Reinach

Lage

Baselgasse 4a, 4b, 4c, 6a und 6b, Parz. Nr. 1445 bis 1448

Bauobjekt

Neubau Wohn- und Gewerbehaus mit Tiefgarage

 

BG Nr. 2017 / 003

 

Bauherrschaft und Grundeigentümer

Pajic Bojan und Brigitte, Zihlstrasse 51, 5712 Beinwil am See

Projektverfasser

echt.raum GmbH, Eichstrasse 29, 8045 Zürich

Lage

Parz. Nr. 1439, Titlisstrasse 42

Bauobjekt

Neubau Wohn- und Geschäftshaus

 

BG Nr. 2017 / 007

 

Bauherrschaft

Chrischona-Gemeinde Reinach, Lenzstrasse 1, 5734 Reinach

Grundeigentümer

Chrischona-Gemeinden Schweiz, Hauentalstrasse 138,

8204 Schaffhausen

Projektverfasser

AND Bau AG, Hauptstrasse 2, 5734 Reinach

Lage

Parz. Nr. 1769, Geb. Nr. 1794, Lenzstrasse 1

Bauobjekt

Einbau Ölheizung als Ersatz für Fernwärmeleitung

 

BG Nr. 2017 / 008

 

Bauherrschaft und Grundeigentümer

Nue Vilson und Lendita, Breitestrasse 5, 5734 Reinach

Projektverfasser

Nue Vilson und Lendita, Breitestrasse 5, 5734 Reinach

Lage

Parz. Nr. 2169, Breitestrasse 5

Bauobjekt

Neubau Parkplatz

 

BG Nr. 2017 / 009

 

Bauherrschaft und Grundeigentümer

Alu Menziken Extrusion AG, Alte Aarauerstr. 11, 5734 Reinach

Projektverfasser

Alu Menziken Extrusion AG, Alte Aarauerstr. 11, 5734 Reinach

Lage

Parz. Nr. 2496, Geb. Nr. 689, Alte Aarauerstrasse 11

Bauobjekt

Abbruch Schopf Nr. 689

Oeffentliche Auflage: 13.02. – 14.03.2017

Während der Bürozeiten in den Büros des Regionalzentrums Bau und Planung, Werkhof, Heuweg 11.

Einwendungen:

Gegen ein Baugesuch kann während der Auflagefrist beim Gemeinderat Reinach schriftlich Einwendung erhoben werden. Die Einwendung muss vom Einwendenden selbst oder von einer von ihm bevollmächtigten Person verfasst und unterzeichnet sein. Sie hat einen Antrag und eine Begründung zu enthalten, d.h. es ist anzugeben, welchen Entscheid der Einwendende anstelle der nachgesuchten Baubewilligung beantragt und es ist darzulegen, aus welchen Gründen der Einwendende diesen anderen Entscheid verlangt. Auf eine Einwendung, die diesen Anforderungen nicht entspricht, kann nicht eingetreten werden.