Gemeinderatsverhandlungen

Gemeinderatsverhandlungen

Bestattungsamt: Pikettdienst über Ostern

Alle Büros der Gemeindeverwaltung bleiben über die Ostertage von Freitag, 14. April 2017, bis und mit Montag, 17. April 2017, geschlossen.

Bei Todesfällen sind die Bestattungsinstitute unter folgenden Nummern erreichbar:

  • Caminada AG, Reinach und Aarau

062 772 18 88
062 824 25 84

  • Baumann AG, Aarau

062 822 22 00

  • Ramseier + Iseli, Lenzburg

062 891 05 60

  • Bestattungsinstitut Sonnental GmbH, Ruth Schachtler, Menziken

062 772 20 20
079 385 90 50

Ferner hat das Bestattungsamt Reinach jeweils am Morgen von 09.00 Uhr bis 10.00 Uhr unter folgender Telefonnummer Pikettdienst: 062 765 12 12.


Öffnungszeiten Gemeindebibliothek

Die Gemeindebibliothek an der Neudorfstrasse 6 (im Turnhallentrakt des Schulhauses Neumatt) bleibt während der Frühlingsferien vom 08. bis 22. April 2017 geschlossen.


Gemeindebibliothek: Mitarbeiter/in gesucht

Auf den 1. Juli oder 1. August 2017 wird für die Gemeindebibliothek ein/e Mitarbeiter/in mit einem Pensum von 2.5 Std. pro Woche gesucht. Zu den Arbeiten zählen: übernehmen von allgemeinen bibliothekarischen Tätigkeiten wie Ausleihe und Erschliessung, Gestaltung und Pflege des Medienbestandes, Unterstützung der Bibliotheksnutzenden bei der Informationsrecherche sowie Mithilfe bei Anlässen. Erwartet werden: Freude an Medien, gute PC Kenntnisse, Interesse an neuen Informationstechnologien, kontaktfreudig, selbstständig, flexibel, entsprechende Erfahrung von Vorteil (Bibliothekarin SAB) sowie Bereitschaft zur Weiterbildung. Bewerbungen sind an den Gemeinderat, Hauptstrasse 66, 5734 Reinach zu richten.


Prämienverbilligung 2018

Seit diesem Jahr erfolgt das Anspruchsverfahren der Prämienverbilligung ausschliesslich elektronisch. Ab Ende April 2017 erhalten Personen mit einer definitiven Steuerveranlagung 2015 und möglichem Anspruch auf eine Prämienverbilligung von der SVA Aargau per Post einen persönlichen Code und einen Link für die Onlineanmeldung. Der Hauptversand der Codes erfolgt in den Monaten Mai und Juni 2017. Der Prämienverbilligungsantrag ist innert 6 Wochen seit Erhalt des Codes zu stellen. Sollte jemand keinen Internetzugang haben, kann der Antrag direkt über die SVA oder über die Gemeindezweigstelle eingegeben werden. Falls mögliche Anspruchsberechtigte bis zum 31. Juli 2017 keine Mitteilung erhalten, können sie bei der SVA Aargau einen Code verlangen. Ebenso können Anspruchsberechtigte, die aus einem anderen Kanton oder aus dem Ausland zugezogen sind, ihre Zugangsdaten für eine Online-Anmeldung anfordern (062 836 82 97, ipv@sva-ag.ch). Der Antrag für die Prämienverbilligung 2018 ist in jedem Fall bis spätestens 31. Dezember 2017 einzureichen.


Regionalpolizei aargauSüd

Der Quartalsinformation der Regionalpolizei aargauSüd kann entnommen werden, dass im 1. Quartal 2017 in Reinach gesamthaft 4 Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt worden sind. Durchschnittlich fuhren 10 % zu schnell, wobei die Höchstgeschwindigkeit bei 78 km/h im Innerortsbereich lag (Beinwilerstrasse). In der gleichen Zeit musste die Regionalpolizei 13 Mal ausserhalb und 76 Mal innerhalb der Arbeitszeit ausrücken.


K242 (Hauptstrasse): Ausbau mit Kreisel, Abschnitt LindenpIatz bis Einmündung Winkelstrasse

Die Bauarbeiten im Strassenabschnitt zwischen Lindenplatz bis und mit Einmündung Winkelstrasse sind seit anfangs September 2016 im Gang. Seit 27. Februar 2017 wird der neue Betonkreisel beim Lindenplatz in zwei Bauetappen erstellt. Gleichzeitig werden während beider Etappen diverse Werkleitungsarbeiten durchgeführt. In diesem Zusammenhang ist die Einmündung Bahnhofstrasse beim Lindenplatz noch bis anfangs Mai 2017 gesperrt. Der Verkehr auf der Hauptstrasse wird während dieser Phase im Gegenverkehr ohne Lichtsignalanlage an der Baustelle vorbei geführt. Die Zu- und Wegfahrt der Bahnhofstrasse erfolgt dabei ausschliesslich über den südlichen Anschluss der Hauptstrasse und ist bis und mit Besucher-Parkplatz der Valiant Bank möglich (Sackgasse).


Herrenlose Bienenschwärme

Der Bienenzüchterverein Wynental und Umgebung teilt mit, dass schon bald wieder die Zeit der Bienenschwärme kommt. In Reinach ist für das Einfangen der Bienenschwärme Kopp Ulrich, Herrenacker 6, 5734 Reinach, Tel. 079 475 44 02 zuständig.


Newsletter der Gemeinde Reinach abonnieren

Möchten Sie in Zukunft die News der Gemeinde Reinach nicht erst der Zeitung entnehmen? Dann melden Sie sich doch für den Newsletter an. Die Anmeldung ist ganz einfach. Auf der Startseite von www.reinach.ag finden Sie in der linken Spalte „Reinach aktuell“. Wenn Sie auf eine der Nachrichten klicken, müssen Sie wiederum in der linken Spalte „Newsletter abonnieren“ anklicken. Nun füllen Sie die leeren Felder aus und schicken die Anmeldung ab. In Zukunft werden Sie direkt mit dem Newsletter der Gemeinde Reinach AG bedient.


Meldepflicht der Vermieter

Gemäss kantonalem Register- und Meldegesetz sind Immobilienverwaltungen und Hauseigentümer verpflichtet, Ein-, Um- und Wegzüge von Mieterinnen und Mietern der Einwohnerkontrolle zu melden. Dies geschieht heute mehrheitlich per Briefpost, Fax oder E-Mail. Neu sind zwei Möglichkeiten entwickelt worden, diese sogenannten Drittmeldungen bequem elektronisch zu übermitteln:

  • Grössere Liegenschaftsverwaltungen können in ihrer Fachapplikation eine Funktion zur Übermittlung der Drittmeldungen integrieren, wenn sie an sedex (secure data exchange, Plattform) angebunden sind. Wer sich für diese Variante entscheidet, soll mit dem Bundesamt für Statistik, Neuchâtel, Telefon 0800 866 700 oder E-Mail harm@bfs.admin.ch Kontakt aufnehmen.
  • Kleinere und mittlere Liegenschaftsverwaltungen oder Vermieter sowie Logisgeber können ihre Meldung über den folgenden Weblink vornehmen:

https://www.e-service.admin.ch/sis/app/mandant/drittmeldung/

Meldungen sind direkt aus der Applikation oder über den Weblink der Einwohnerkontrolle zuzustellen (gemeinde@reinach.ch). Dadurch können Ein-, Um- und Wegzüge von Mieterinnen und Mietern schneller und medienbruchfrei verarbeitet werden.


Grünabfuhr

Die nächste Grünabfuhr wird am Mittwoch, 19. April 2017, durchgeführt. Bitte beachten Sie, dass nur die handelsüblichen Grüncontainer der Grössen 40 / 140 / 240 / 360 und 800 Liter benützt werden dürfen. Alle anderen Gebinde werden nicht geleert!


Häckseldienst

Der nächste Häckseldienst wird am Montag, 19. Juni 2017, durchgeführt. Anmeldeschluss ist am Donnerstag, 15. Juni 2017. Anmeldekarten können bei den Einwohnerdiensten oder der Abteilung Bau und Planung bezogen werden. Zudem kann das Anmeldeformular direkt im Online-Schalter der Gemeinde Reinach (www.reinach.ag) unter Bau und Planung ausgefüllt und zugestellt werden.