Gemeinderatsverhandlungen

Gemeinderatsverhandlungen

Gemeindeversammlung

Der Gemeinderat lädt alle Stimmbürgerinnen und Stimmbürger zur Rechnungs-Gemein-deversammlung in den Saalbau ein, auf Mittwoch, 7. Juni 2017, 20.00 Uhr. Ab 19.30 Uhr wird bei schönem Wetter vor dem Saalbau und bei schlechtem Wetter im Foyer ein Apéro serviert. Die Unterlagen zu den einzelnen Sachgeschäften können noch bis am 6. Juni 2017 während der ordentlichen Bürostunden am Schalter der Einwohnerdienste eingesehen werden. Sämtliche Unterlagen zu den Sachgeschäften können auf der Homepage der Gemeinde Reinach eingesehen oder herunter geladen werden (www.reinach.ag: Direktzugriff (rechte Spalte)/Gde.versammlung 7.6.2017). Die Ortsbürger-Gemeindeversammlung findet ausnahmsweise nicht im Anschluss zur Einwohnergemeindeversammlung statt, sondern erst am Freitag, 16. Juni 2017, 19.30 Uhr, in der Waldhütte Stierenberg.


Besichtigung Alte Mühle und Freizeithaus Unterwerk

Die Einwohnergemeindeversammlung wird am 7. Juni 2017 über Verpflichtungskredite von CHF 1‘250‘000.00 für den Umbau der Alten Mühle und CHF 700‘000.00 für den Umbau der Liegenschaft „Unterwerk“ abstimmen. Damit sich die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger ein Bild von den beiden Gebäuden machen können, werden am Freitag, 2. Juni 2017, an beiden Orten zwei Führungen durchgeführt: die erste um 17.00 Uhr und die zweite um 18.00 Uhr. Treffpunkt jeweils beim Eingang der Gebäude.


Bestattungsamt: Pikettdienst über Pfingsten

Alle Büros der Gemeindeverwaltung bleiben an Pfingstmontag, 05. Juni 2017, geschlossen.

Bei Todesfällen sind die Bestattungsinstitute vom 03. bis 05. Juni 2017 unter folgenden Nummern erreichbar:

  • Caminada AG, Reinach und Aarau

062 772 18 88
062 824 25 84

  • Baumann AG, Aarau

062 822 22 00

  • Ramseier + Iseli, Lenzburg

062 891 05 60

  • Bestattungsinstitut Sonnental GmbH, Ruth Schachtler, Menziken

062 772 20 20
079 385 90 50

Ferner hat das Bestattungsamt Reinach jeweils am Morgen von 09.00 Uhr bis 10.00 Uhr unter folgender Telefonnummer Pikettdienst: 062 765 12 12.


Statistik Abstimmungen vom 21. Mai 2017

Bei den Abstimmungen vom 21. Mai 2017 lag die Stimmbeteiligung in Reinach bei 35.3 %. Von den 1‘512 Personen haben 2.7 % an der Urne und 97.3 % brieflich abgestimmt. 27 (1.8 %) der 1‘471 brieflichen Stimmabgaben waren ungültig. Die Urnenöffnungszeiten wurden wie folgt benützt: Samstag 53.7 % (22 Stimmende) und Sonntag 46.3 % (19 Stimmende).


SBB-Tageskarten

Wussten Sie, dass freie SBB-Tageskarten am Reisetag zu einem reduzierten Preis von CHF 25.00 pro Karte direkt am Schalter der Einwohnerdienste bezogen werden können? Bei solchen Karten sind keine Reservationen möglich, d.h. diese Karten müssen direkt am Schalter abgeholt und bezahlt werden und gelten nur für den aktuellen Tag.


SBB-Tageskarten

Im Mai 2017 waren die SBB-Tageskarten der Gemeinde Reinach zu 93.6 % ausgelastet. Von den 93 Tageskarten konnten 87 verkauft werden. Die drei Tageskarten werden zum Preis von CHF 42.00 pro Karte angeboten. Die vordatierten Tageskarten berechtigen zur freien Fahrt in der zweiten Klasse auf den Strecken des GA-Bereichs. Dazu zählen das gesamte SBB-Netz, die AAR bus+bahn sowie die meisten Privatbahnen und Schifffahrtsgesellschaften. Die Karten können im Internet auf der Homepage der Gemeinde Reinach reserviert (www.reinach.ag) und bei der Bestellung auch direkt mit der Kreditkarte bezahlt werden. Für einen kleinen Unkostenbeitrag von CHF 3.00 pro Karte werden diese direkt nach Hause geschickt. Reservationen nehmen auch die Einwohnerdienste unter Telefon 062 765 12 12 entgegen.


Gemeindeschreiber-Stv. gesucht

Für unsere Gemeindeverwaltung suchen wir auf den 1. Februar 2018 eine/n Stellvertreter/in des Gemeindeschreibers (100 %). Zu den Hauptaufgaben zählen: Vor- und Nachbearbeiten der Gemeinderatssitzungen/Gemeindeversammlungen, Mithilfe bei Wahlen und Abstimmungen, allgemeine Korrespondenz der Gemeindekanzlei, Bearbeiten der Einbürgerungsgesuche. Erwartet werden u.a. eine abgeschlossene kaufmännische Grundausbildung mit Berufserfahrung in einer Gemeindekanzlei, CAS öffentliches Gemeinwesen Stufe I – Grundlagen, Fähigkeitsausweis Fachrichtung Gemeindeschreiber oder die Bereitschaft, diesen zu erwerben, Gewandtheit im mündlichen und schriftlichen Ausdruck, hohe Selbstständigkeit und exakte Arbeitsweise, eine kundenorientierte Arbeitsweise sowie gute EDV-Anwenderkenntnisse (Windows, MS-Office). Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Foto, Gehaltsanspruch) sind bis 20. Juni 2017 an den Gemeinderat Reinach, Hauptstrasse 66, 5734 Reinach, zu richten. Für Auskünfte steht Gemeindeschreiber Peter Walz gerne zur Verfügung (Telefon 062 765 12 20).


Einbürgerungen

Nach erfolgreich absolviertem staatsbürgerlichem Test und Sprachtest sowie nach erfolgter Prüfung der Integration hat der Gemeinderat folgenden Personen das Einwohnerbürgerrecht zugesichert:

  • Memaj Mentor, geb. 03. September 1998, Sandgasse 16, 5734 Reinach, gegen eine Gebühr von CHF 1‘500.00
  • Schuster Mathias Reiner, geb. 15. August 1968, Hauptstrasse 3, 5734 Reinach, gegen eine Gebühr von CHF 1‘500.00
  • Semião Reis Liliana, geb. 12. März 1990, Tunaupark 2, 5734 Reinach, gegen eine Gebühr von CHF 1‘500.00

Die Einbürgerungsakten werden nun dem Departement Volkswirtschaft und Inneres, Abteilung Register und Personenstand, 5001 Aarau, zur Weiterbehandlung zugestellt. Aufgrund der Ergebnisse bei der Prüfung der Integration wurde das Einbürgerungsgesuch einer Bewerberin um zwei Jahre zurück gestellt.


Grünabfuhr

Die nächste Grünabfuhr wird am Mittwoch, 14. Juni 2017, durchgeführt. Bitte beachten Sie, dass nur die handelsüblichen Grüncontainer der Grössen 40 / 140 / 240 / 360 und 800 Liter benützt werden dürfen. Alle anderen Gebinde werden nicht geleert!


Häckseldienst

Der nächste Häckseldienst wird am Montag, 19. Juni 2017, durchgeführt. Anmeldeschluss ist am Donnerstag, 15. Juni 2017. Anmeldekarten können bei den Einwohnerdiensten oder der Abteilung Bau und Planung bezogen werden. Zudem kann das Anmeldeformular direkt im Online-Schalter der Gemeinde Reinach (www.reinach.ag) unter Bau und Planung ausgefüllt und zugestellt werden.