Gemeinderatsverhandlungen

Gemeinderatsverhandlungen

Personelle Veränderungen bei der Abteilung Steuern

Katja Brunk hat ihre Anstellung als Leiterin der Abteilung Steuern auf Ende September 2018 gekündigt. Sie hat ihre Arbeit im Steueramt Reinach am 1. Februar 2002 als kaufmännische Mitarbeiterin aufgenommen. Vom 1. April 2004 bis Ende Februar 2010 hat Katja Brunk als Steueramtsvorsteher-Stellvertreterin gearbeitet und seit 1. März 2010 als Leiterin Steuern. Der Gemeinderat dankt ihr an dieser Stelle für ihre Arbeit in den vergangenen rund 16 Jahren. Die Stelle wird zur Neubesetzung ausgeschrieben.


Prüfungserfolge

Debora Meneghini und Pablo Santini, Lernende der Gemeindeverwaltung Reinach, haben die Abschlussprüfung als Kauffrau/Kaufmann öffentliche Verwaltung mit Erfolg bestanden. Im Forstbetrieb aargauSüd hat Sven Buob die Abschlussprüfung als Forstwart erfolgreich bestanden. Der Gemeinderat gratuliert ihnen zum Bestehen der Lehrabschlussprüfungen herzlich und wünscht ihnen alles Gute und viel Erfolg im weiteren Berufsleben.


Ergebnis Altkleidersammlung 2017 aus CONTEX-Containern

Im vergangenen Jahr sind in Reinach in die CONTEX Altkleidercontainer 48‘971 kg Altkleider und Gebrauchtschuhe entsorgt worden, wie die TEXAID Textilverwertungs-AG mitteilt. Der aus der Aktion resultierende gemeinnützige Erlösanteil von CHF 10‘577.75 ist wie gewohnt karitativen Partnern zugute gekommen. Texaid bedankt sich bei der Bevölkerung für die rege Benutzung dieser ökologischen und sozial sinnvollen Entsorgungsmöglichkeit.


SBB-Tageskarten

Im Juni 2018 waren die SBB-Tageskarten der Gemeinde Reinach zu 98.9 % ausgelastet. Von den 90 Tageskarten konnten 89 verkauft werden. Die drei Tageskarten werden zum Preis von CHF 42.00 pro Karte angeboten. Die vordatierten Tageskarten berechtigen zur freien Fahrt in der zweiten Klasse auf den Strecken des GA-Bereichs. Dazu zählen das gesamte SBB-Netz, die AAR bus+bahn sowie die meisten Privatbahnen und Schifffahrtsgesellschaften. Die Karten können im Internet auf der Homepage der Gemeinde Reinach reserviert (www.reinach.ag) und bei der Bestellung auch direkt mit der Kreditkarte bezahlt werden. Für einen kleinen Unkostenbeitrag von CHF 3.00 pro Karte werden diese direkt nach Hause geschickt. Reservationen nehmen auch die Einwohnerdienste unter Telefon 062 765 12 12 entgegen.


Fundbüro Reinach: Fundservice

Das Fundbüro der Gemeinde Reinach AG ist an das internetbasierte Fundsystem "Fundservice Schweiz" angeschlossen. Durch den elektronischen Datenabgleich wird die Fundsachenvermittlung deutlich vereinfacht. Haben Sie etwas verloren? Dann suchen Sie über den folgenden Link bequem von Zuhause aus nach Ihrem verlorenen Gegenstand: www.fundservice-schweiz.ch. Wurde dieser noch nicht abgegeben, können Sie eine Verlustmeldung generieren, die mit jeder neuen Fundmeldung abgeglichen wird. Personen, die das elektronische Angebot nicht nutzen möchten, können verlorene Gegenstände weiterhin direkt beim zuständigen Fundbüro melden, d.h. bei der Regionalpolizei aargauSüd, Bahnhofstrasse 5b, 5734 Reinach, Tel. 062 765 90 30. Haben Sie etwas gefunden? Ist Ihnen der Verlierer unbekannt und übersteigt der Wert des gefundenen Gegenstands 10 Franken, so geben Sie den Gegenstand bei der Regionalpolizei aargauSüd ab.


Sommeröffnungszeiten der Gemeinde Reinach AG

Ab 9. Juli 2018 gelten wieder für fünf Wochen die Sommeröffnungszeiten in der Gemeindeverwaltung. Dann sind von Dienstag bis Freitag die Abteilungen jeweils am Nachmittag geschlossen. Es gelten folgende Öffnungszeiten:

Montag

08.00 Uhr bis 11.30 Uhr und 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Dienstag bis Freitag

08.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Termine ausserhalb dieser Öffnungszeiten können mit den jeweiligen Abteilungen direkt vereinbart werden.


Öffnungszeiten Gemeindebibliothek während der Sommerferien

Während der Sommerferien vom 9. Juli bis 13. August 2018 gelten für die Bibliothek folgende reduzierte Öffnungszeiten:

Dienstag

15.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Donnerstag

15.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Samstag

10.00 Uhr bis 12.00 Uhr


Papiersammlung

Am Samstag, 18. August 2018, führt der Unihockey-Club Reinach im Auftrag der Gemeinde Reinach die nächste Altpapiersammlung durch.


Grünabfuhr

Die nächste Grünabfuhr wird am Mittwoch, 11. Juli 2018, durchgeführt. Bitte beachten Sie, dass nur die handelsüblichen Grüncontainer der Grössen 40 / 140 / 240 / 360 und 800 Liter benützt werden dürfen. Alle anderen Gebinde werden nicht geleert!