Gemeinderatsverhandlungen

Gemeinderatsverhandlungen

Jungbürgerfeier 2018

Die diesjährige Jungbürgerfeier findet am Freitag, 9. November 2018, in den Räumlichkeiten des neuen Freizeithauses Onderwerch statt. Die Jungbürgerinnen und Jungbürger mit dem Jahrgang 2000 haben in diesen Tagen die Einladung erhalten.


Verkehrssicherheitskonzept

Die Gemeinde Reinach will die Sicherheit der Strasseninfrastruktur überprüfen. Dazu soll ein Verkehrssicherheitskonzept erarbeitet werden. Eine dafür zusammengestellte Arbeitsgruppe hat die Arbeit bereits aufgenommen. Ergänzend werden die Bewohner gebeten, aktiv mitzuarbeiten. Sind Ihnen Strecken mit ungenügender Sicht oder Beleuchtung aufgefallen oder sind Ihnen gefährliche Fuss- und Radwegverbindungen bekannt? Gibt es Orte, wo Sie bereits mehrmals mit kritischen Verkehrssituationen konfrontiert worden sind? Melden Sie entsprechende Konfliktpunkte bitte bis Ende November 2018 der Abteilung Bau und Planung, Heuweg 11 (bp@reinach.ch). Arbeitsunterlagen und Hilfsmittel können Sie an den Schaltern im Gemeindehaus und bei der Bau und Planung beziehen. Haben Sie Fragen? Gerne wird Herr Martin Wernli Ihnen diese unter 062 765 12 53 beantworten.


Sperrung Spitalstrasse

Die Arbeiten zur Erstellung der neuen Trinkwasserleitung sowie die Belagssanierung der Spitalstrasse neigen sich dem Ende zu. Für die geplanten Belagseinbauten müssen die Spitalstrasse sowie die Einfahrt in die Tunaustrasse für den motorisierten Verkehr gesperrt werden. Die Sperrung der Spitalstrasse und der Einfahrt Tunaustrasse erfolgt von Montag, 29. Oktober 2018, 07.00 Uhr, bis Mittwoch 31. Oktober 2018, 07.00 Uhr. Der Zugang zu den Liegenschaften ist für Fussgänger und Velofahrer jederzeit gewährleistet. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die ausgeschilderten Umleitungen zu beachten. Bei Regen wird der Belagseinbau verschoben. Die Bauherrschaft, die Bauunternehmung und die Bauleitung sind bestrebt, die notwendigen Belagsarbeiten zügig zu realisieren und die Behinderungen auf ein Minimum zu beschränken. Besten Dank für das Verständnis.


Abgeordnetenversammlung Gemeindeverband für Kehrichtbeseitigung

Am Mittwoch, 21. November 2018, findet in Boniswil die 102. Abgeordnetenversammlung des Gemeindeverbands für Kehrichtbeseitigung Region Aarau – Lenzburg (GEKAL) statt. Die Unterlagen zur Versammlung liegen vom 29. Oktober bis 21. November 2018 in den Einwohnerdiensten im Parterre des Gemeindehauses während der ordentlichen Bürostunden öffentlich auf.


SBB-Tageskarten

Wussten Sie, dass freie SBB-Tageskarten am Reisetag zu einem reduzierten Preis von CHF 25.00 pro Karte direkt am Schalter der Einwohnerdienste bezogen werden können? Bei solchen Karten sind keine Reservationen möglich, d.h. diese Karten müssen direkt am Schalter abgeholt und bezahlt werden und gelten nur für den aktuellen Tag.


Budget-Gemeindeversammlung

Der Gemeinderat lädt alle Stimmbürgerinnen und Stimmbürger zur Budget-Gemeinde-versammlung in den Saalbau ein, auf Mittwoch, 21. November 2018, 20.00 Uhr. Ab 19.30 Uhr wird im Foyer ein Apéro serviert. Die Unterlagen zu den einzelnen Sachgeschäften können vom 7. – 20. November 2018 während der ordentlichen Bürostunden am Schalter der Einwohnerdienste eingesehen werden. Das Budget 2019 und die weiteren Unterlagen können auf der Homepage der Gemeinde Reinach auf der Hauptseite www.reinach.ag Direktzugriff (rechte Spalte)/Gde.versammlung 21.11.2018 herunter geladen werden.


Grünabfuhr

Die nächste Grünabfuhr wird am Mittwoch, 31. Oktober 2018, durchgeführt. Bitte beachten Sie, dass nur die handelsüblichen Grüncontainer der Grössen 40 / 140 / 240 / 360 und 800 Liter benützt werden dürfen. Alle anderen Gebinde werden nicht geleert!


Häckseldienst

Der nächste Häckseldienst wird am Montag, 12. November 2018, durchgeführt. Anmeldeschluss ist am Donnerstag, 8. November 2018. Anmeldekarten können bei den Einwohnerdiensten oder der Abteilung Bau und Planung bezogen werden. Zudem kann das Anmeldeformular direkt im Online-Schalter der Gemeinde Reinach (www.reinach.ag) unter Bau und Planung ausgefüllt und zugestellt werden.