Gemeinderatsverhandlungen

Gemeinderatsverhandlungen

Letzter Samstagsmarkt in diesem Jahr

Am 10. November 2018 findet in Zusammenarbeit mit Impuls Zusammenleben und der Gemeinde Reinach der letzte Samstagsmarkt in diesem Jahr auf dem Marktplatz hinter dem Gemeindehaus statt. Von 9.00 – 11.30 Uhr werden u.a. Gemüse vom Globibauer aus Leimbach, Brot, Eier, Konfitüre, Sirup, Selbstgemachtes, saisonale Pflanzen und Gebäck angeboten. Für die Verpflegung der Besucher sorgt die Braugarage.


Adventsfenster

Auch in diesem Jahr wird der Brauch mit den Adventsfenstern weitergeführt. 24 freiwillige Helfer/innen sind bereit, ein Adventsfenster zu organisieren. Ab dem 1. bis zum 24. Dezember wird jeden Abend ein kleines Geheimnis gelüftet. Gehen Sie vorbei und bestaunen Sie ab 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr die liebevolle Arbeit der Teilnehmer. Vielleicht wartet ein wärmendes Getränk auf Sie oder neue, interessante Bekanntschaften, wer weiss? Die Gemeindeverwaltung Reinach macht auch dieses Jahr bei der Aktion Adventsfenster mit. Die Lernenden der Gemeindeverwaltung werden zusammen mit den Lernenden des Forstbetriebs und des Gebäudeunterhalts beim Gemeindehaus an der Hauptstrasse 66 ein Adventsfenster einrichten. Am Montag, 3. Dezember 2018, von 18.00 bis 20.00 Uhr werden sie ihr Werk beim Gemeindehaus zeigen und werden dafür besorgt sein, dass die Besucher auch etwas zu Trinken und Essen bekommen. Alle Teilnehmer/innen und weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Reinach www.reinach.ag: Startseite, Direktzugriff (rechte Spalte).


Beiträge aus dem Swisslos-Sportfonds Aargau

Die Gemeinde Reinach hat vom Swisslos-Sportfonds an den Ersatz der Steuerung der Kältemaschine bei der Kunsteisbahn einen Beitrag von CHF 25‘001.05 (40 % der Gesamtkosten von CHF 62‘502.60) und an den Ersatz der Heizung in der Tennishalle CHF 41‘046.25 (40 % der Gesamtkosten von CHF 102‘615.60) erhalten.


Unentgeltliche Rechtsauskunft des Aargauischen Anwaltsverbands

Die unentgeltliche Rechtsauskunftsstelle im Bezirksgebäude in Unterkulm, 1. OG (beim Bezirksgericht, Einzelzimmer), ist 2019 in der Regel jeden 1. und 3. Donnerstag des Monats, von 17.00–18.00 Uhr, geöffnet (Ausnahmen: Juli nur am 4. und August nur am 15.).


Laubentsorgung

Das in diesen Tagen herunterfallende Laubwerk der Bäume dient der belebten Bodenschicht als Schutz- und Nahrungsspender. Zusammen mit dem Häckselmaterial bietet das Laub vielen Kleinlebewesen in der kalten Jahreszeit Unterschlupf. Daher sollte das herunter fallende Laub möglichst liegen gelassen werden. Wer aber keine Gelegenheit hat, das Laub im eigenen Garten zu verwerten, darf dieses der letzten Grünabfuhr in diesem Jahr am Mittwoch, 21. November 2018, ausnahmsweise in offenen, unbeschädigten Gebinden (keine Plastiksäcke) mitgeben. Für das übrige Grünzeug sind die handelsüblichen Grüncontainer der Grössen 40 / 140 / 240 / 360 und 800 Liter zu benützen. Alle anderen Gebinde werden nicht geleert!


Bibliothek: auch mit E-Book

Haben Sie gewusst, dass Sie gegen eine Jahresgebühr von CHF 25.00 auf eine grosse Anzahl E-Books zugreifen können? Die Gemeindebibliothek an der Neudorfstrasse 6 (ehemaliger "Chlötzlikeller" im Turnhallentrakt des Schulhauses Neumatt) steht allen interessierten Einwohnerinnen und Einwohnern von Reinach und Umgebung zu einem geringen Unkostenbeitrag zur Verfügung. Die Bücherausgabe erfolgt zu folgenden Zeiten:

Dienstag

15.00 – 17.30 Uhr

Mittwoch

10.00 – 12.00 Uhr

Donnerstag

15.00 – 17.30 Uhr

Freitag

17.30 – 20.00 Uhr

Samstag

10.00 – 12.00 Uhr


Papiersammlung

Am Samstag, 17. November 2018, führt der Unihockey-Club Reinach im Auftrag der Gemeinde Reinach die letzte Altpapiersammlung in diesem Jahr durch.