Gemeinderatsverhandlungen

Gemeinderatsverhandlungen

K242 (Hauptstrasse): Ausbau mit Kreisel, Abschnitt Teil Nord – Westseite (vor dem Bärenmarkt)

Die Bauarbeiten an der Hauptstrasse K242 sind seit anfangs September 2016 im Gang. Ab 18. September bis Anfang November 2017 wird nun die Westseite der Hauptstrasse inklusive der Werkleitungen und Platzanpassungen vor dem Bärenmarkt erneuert. Der genaue Baufortschritt ist witterungsabhängig. Die Verkehrsführung erfolgt im Einbahnregime ohne Baustellen-Lichtsignalanlage, sodass jeweils auf einer Seite gebaut werden kann. Der Verkehr in Richtung Aarau verbleibt auf der Hauptstrasse und wird an der Baustelle vorbei geführt. Der Verkehr in Richtung Menziken und Pfeffikon wird via Färber-, Breite- und Pfeffikerstrasse umgeleitet. Die Obere Stumpenbachstrasse bleibt einspurig befahrbar. Der Verkehr von der Pfeffikerstrasse her in Richtung Aarau wird um den neuen Kreisel geführt.

Die Fussgängerbeziehungen werden entsprechend signalisiert. Es ist mit Einschränkungen und Umwegen, vor allem vor dem Bärenmarkt, zu rechnen.


Bazar der Heilsarmee Reinach; Sperrung Stumpenbachstrasse

Der Heilsarmee Reinach wurde die Bewilligung erteilt, am Samstag, 21. Oktober 2017, für den Bazar die Stumpenbachstrasse vom Postbrüggli bis zur Färberstrasse zu sperren.


Beteiligung an den Kosten des öffentlichen Verkehrs

Gestützt auf das Gesetz über den öffentlichen Verkehr hat sich die Gemeinde Reinach im laufenden Jahr mit CHF 605‘136.00 an den Kosten des öffentlichen Verkehrs zu beteiligen. Massgebend für die Höhe des Beitrags sind der Einwohnerfaktor und der Bedienungsfaktor (Anzahl Abfahrten).


Tag der offenen Tür in der neuen Kläranlage

Im April 2014 ist mit dem Bau einer der modernsten Kläranlagen der Schweiz in Reinach AG begonnen worden. Die ARA Reinach ist landesweit die zweite Anlage, die mit einer vierten Reinigungsstufe, der Ozonierung, ausgestattet ist. Damit werden auch Mikroverunreinigungen wie Rückstände von Medikamenten, Chemikalien oder Reinigungsmitteln eliminiert. Mit rund einem Jahr Verspätung konnte die Anlage in Betrieb genommen werden. Am 24. September 2017 lädt der Abwasserverband Oberwynental von 10.00 – 16.00 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Neben Rundgängen durch die neue Kläranlage gibt es Gratiswurst, ein Festzelt mit musikalischer Unterhaltung sowie eine Kinderhüpfburg.


Rechnungsprüfung durch das Gemeindeinspektorat

Die Gemeindabteilung des Departements Volkswirtschaft und Inneres hat die Rechnungen 2016 der Einwohnergemeinde und der Ortsbürgergemeinde geprüft und genehmigt.


Einbürgerungen

Nach erfolgreich absolviertem staatsbürgerlichem Test und Sprachtest sowie nach erfolgter Prüfung der Integration hat der Gemeinderat folgenden Personen das Einwohnerbürgerrecht zugesichert:

  • Mulaj geb. Salcaj Anita, geb. 18. Dezember 1985, und ihrem Sohn Enis, geb. 18. März 2010, Zimmereiweg 7, 5734 Reinach, gegen eine Gebühr von CHF 1‘500.00

Die Einbürgerungsakten werden nun dem Departement Volkswirtschaft und Inneres, Abteilung Register und Personenstand, 5001 Aarau, zur Weiterbehandlung zugestellt. Aufgrund der Ergebnisse bei der Prüfung der Integration wurde das Einbürgerungsgesuch von drei Bewerbern um zwei Jahre zurück gestellt.


Markt in Reinach

Am Donnerstag, 5. Oktober 2017, findet rund um das Reinacher Gemeindehaus wiederum der beliebte Markt statt. Markthändler aus der ganzen Schweiz präsentieren ihre Ware an den rund 100 Marktständen. Der Markt hat in Reinach Tradition, besitzt doch Reinach seit dem Ende des 16. Jahrhunderts ein Marktrecht.


Pilzkontrolle

Die Einwohnerinnen und Einwohner von Reinach haben die Möglichkeit, ihre Pilze gegen telefonische Voranmeldung kostenlos durch Harald Sigel (Tel. 079 610 81 18) und Daniela Marzohl Sigel (Tel. 079 232 83 50), Schorenstrasse 22, 5734 Reinach, prüfen lassen. Um zu verhindern, dass ungeniessbare oder gar giftige Pilze auf dem Esstisch landen, wird allen Pilzsammlern empfohlen, von diesem Angebot rege Gebrauch zu machen.


Grünabfuhr

Die nächste Grünabfuhr wird am 20. September 2017 durchgeführt. Bitte beachten Sie, dass nur die handelsüblichen Grüncontainer der Grössen 40 / 140 / 240 / 360 und 800 Liter benützt werden dürfen. Alle anderen Gebinde werden nicht geleert!


Häckseldienst

Der nächste Häckseldienst wird am Montag, 09. Oktober 2017, durchgeführt. Anmeldeschluss ist am Donnerstag, 5. Oktober 2017. Anmeldekarten können bei den Einwohnerdiensten oder der Abteilung Bau und Planung bezogen werden. Zudem kann das Anmeldeformular direkt im Online-Schalter der Gemeinde Reinach (www.reinach.ag) unter Bau und Planung ausgefüllt und zugestellt werden.