Gemeinderatsverhandlungen

Gemeinderatsverhandlungen

Grünabfuhr-/Altpapier- und Häckseldienstdaten

Die Daten der Grünabfuhren, der Altpapiersammlungen und des Häckseldiensts des kommenden Jahres sind bei den Veranstaltungen auf der Homepage der Gemeinde erfasst und können direkt in den digitalen Kalender übernommen werden. Dadurch kann man sich das mühsame Eintippen ersparen. Dies geht ganz einfach, indem man auf der Einstiegsseite www.reinach.ag auf Veranstaltungen klickt und zur gewünschten Veranstaltung scrollt oder diese mit Datum oder Begriff sucht. Auf der rechten Seite neben der Veranstaltung findet man dann 4 Icons. Nun muss man nur noch auf das Icon „In Kalender exportieren“ klicken und schon kann man auswählen, wohin der Eintrag exportiert werden soll. So können die Veranstaltungen auf einfache Weise in den Outlook-Kalender übernommen werden.


Weihnachtsbaumverkauf

Die Forstverwaltung führt am Samstag, 16. Dezember 2017, von 13.00 – 14.30 Uhr den Weihnachtsbaumverkauf aus heimischen Kulturen beim Forstwerkhof an der Neudorfstrasse 52 durch.


Abfallkalender 2018

Falls Sie einmal den Abfallkalender nicht zur Hand haben sollten, können Sie diesen ganz einfach von der Homepage der Gemeinde Reinach herunter laden. Sie finden diesen direkt auf der Einstiegsseite www.reinach.ag in der rechten Spalte beim Direktzugriff.


Trinkwasseruntersuchung

Dem Untersuchungsbericht des Amts für Verbraucherschutz des Departements Gesundheit und Soziales kann entnommen werden, dass die periodischen Eigenkontrollen im 4. Quartal 2017 einen einwandfreien Befund ergaben. Untersuchungsschwerpunkte waren Nitrat und Mikrobiologie. Die Probenahmen erfolgten an 12 verschiedenen Standorten.


Rechtskraft Gemeindeversammlungsbeschlüsse

Nach unbenütztem Ablauf der Referendumsfrist sind sämtliche Beschlüsse der Einwohner- und Ortsbürgergemeindeversammlung vom 1. November 2017 rechtskräftig geworden.


Bussen

Eine Neuzuzügerin musste wegen einem Verstoss gegen das Register- und Meldegesetz mit CHF 400.00 inkl. Gebühren gebüsst werden. Eine Hundehalterin wurde wegen nicht bezahlen der Hundetaxe mit CHF 550.00 inkl. Gebühren gebüsst.


Prämienverbilligung: letzte Gelegenheit

Seit diesem Jahr erfolgt das Anspruchsverfahren der Prämienverbilligung ausschliesslich elektronisch. Personen mit einer definitiven Steuerveranlagung 2015 und möglichem Anspruch auf eine Prämienverbilligung haben von der SVA Aargau per Post einen persönlichen Code und einen Link für die Onlineanmeldung erhalten. Der Prämienverbilligungsantrag ist innert 6 Wochen seit Erhalt des Codes zu stellen. Wichtig: Die Prämienverbilligung muss nach Erhalt des Codes bis spätestens Sonntag, 31. Dezember 2017 beantragt werden. Ansonsten ist der Anspruch für das Prämienverbilligungsjahr 2018 verwirkt, das heisst, kann nicht mehr geltend gemacht werden!

Sollte jemand keinen Internetzugang haben, kann der Antrag direkt über die SVA oder über die Gemeindezweigstelle eingegeben werden. Falls mögliche Anspruchsberechtigte keine Mitteilung erhalten haben, können sie bei der SVA Aargau bis am Freitag, 15. Dezember 2017 einen Code verlangen. Ebenso können Anspruchsberechtigte, die aus einem anderen Kanton oder aus dem Ausland zugezogen sind, ihre Zugangsdaten für eine Online-Anmeldung anfordern (062 836 82 97, ipv@sva-ag.ch). Der Antrag für die Prämienverbilligung 2018 ist in jedem Fall bis spätestens 31. Dezember 2017 einzureichen.


Adventsfenster

Vom 1. bis 24. Dezember 2017 können in Reinach an verschiedenen Orten jeweils von 18.00 bis 20.00 Uhr die schön dekorierten Adventsfenster besichtigt werden. Gehen Sie vorbei und bestaunen Sie die liebevolle Arbeit der Teilnehmer. Vielleicht wartet ein wärmendes Getränk auf Sie oder neue interessante Bekanntschaften, wer weiss? Die Fenster sind öffentlich und für alle zum Bestaunen da. Die Teilnehmerliste ist auf der Homepage der Gemeinde Reinach (www.reinach.ag) auf der Einstiegsseite unter „Direktzugriff“ veröffentlicht.


Grünabfuhr

Die erste Grünabfuhr im neuen Jahr wird am Mittwoch, 10. Januar 2018, durchgeführt. Neben Weihnachtsbäumen wird in Containern abgefüllt auch Laub mitgenommen.