27. März 2015

BG Nr. 2015 / 024

 

Bauherrschaft

Fenster-Center Reinach AG, Aarauerstrasse 29, 5734 Reinach

Grundeigentümer

Edil-Tec AG, Europastrasse 12, 5734 Reinach und Pietropaolo Massimo,  Sonnhalde 7, 6232 Geuensee

Projektverfasser

Hunziker Dieter, Kentuckystrasse 21, 5734 Reinach

Lage

Parz. Nr. 2329, Geb. Nr. 1810, Aarauerstrasse 29

Bauobjekt

Anbringen Leuchtreklame

  
BG Nr. 2015 / 026

 

Bauherrschaft und Grundeigentümer

Haller Patrick, Tunaustrasse 32, 5734 Reinach

Projektverfasser

Haller Patrick, Tunaustrasse 32, 5734 Reinach

Lage

Parz. Nr. 1084, Tunaustrasse 32

Bauobjekt

Erstellen Sitzplatz-Überdachung

  
BG Nr. 2015 / 027

 

Bauherrschaft und Grundeigentümer

Salicunaj Viktor und Violeta, Haupstrasse 12, 5734 Reinach

Projektverfasser

Consus Immobilien GmbH, Löwenstrasse 11, 6004 Luzern

Lage

Parz. Nr. 1593, Geb. Nr. 571, Hauptstrasse 12

Bauobjekt

Umbau Villa „Sonnenheim“, Einbau Wohnung in Dachgeschoss mit separatem Aussenaufgang, neue Umgebungsgestaltung mit Pool

  
BG Nr. 2015 / 031

 

Bauherrschaft und Grundeigentümer

Amrhein Marco und Marion, Vordere Bergstr. 16, 5734 Reinach

Projektverfasser

Amrhein Marco und Marion, Vordere Bergstr. 16, 5734 Reinach

Lage

Parz. Nr. 1818, Vordere Bergstrasse 16

Bauobjekt

Provisorischer Zeltunterstand für Pferdehaltung mit Erweiterung Mergelplatz und Einzäunung

  
BG Nr. 2015 / 032

 

Bauherrschaft und Grundeigentümer

Einwohnergemeinde Reinach, Hauptstrasse 66, 5734 Reinach

Projektverfasser

Bau und Planung Regionalzentrum, Heuweg 11, 5734 Reinach

Lage

Parz. Nr. 1661, Geb. Nr. 1708, Voltastrasse 2

Bauobjekt

Neue Umgebungsgestaltung Kindergarten

  
BG Nr. 2015 / 8001

 

Bauherrschaft und Grundeigentümer

Genossenschaft Migros Aare, Industriestrasse 20, 3321 Schönbühl

Projektverfasser

Kurt Weber AG, Hauptstrasse 35, 5737 Menziken

Lage

Parz. Nr. 4166, Sandgasse

Bauobjekt

Vorentscheidgesuch betreffend neue Verkehrsführung Ein- und Ausfahrt Migrosareal auf Sandgasse

Oeffentliche Auflage:          30.03. – 28.04.2015  

Während der Bürozeiten in den Büros des Regionalzentrums Bau und Planung, Werkhof, Heuweg 11.

Einwendungen:

Gegen ein Baugesuch kann während der Auflagefrist beim Gemeinderat Reinach schriftlich Einwendung erhoben werden. Die Einwendung muss vom Einwendenden selbst oder von einer von ihm bevollmächtigten Person verfasst und unterzeichnet sein. Sie hat einen Antrag und eine Begründung zu enthalten, d.h. es ist anzugeben, welchen Entscheid der Einwendende anstelle der nachgesuchten Baubewilligung beantragt und es ist darzulegen, aus welchen Gründen der Einwendende diesen anderen Entscheid verlangt. Auf eine Einwendung, die diesen Anforderungen nicht entspricht, kann nicht eingetreten werden.