Gemeinderatsverhandlungen

Gemeinderatsverhandlungen

Weihnachtsbaumverkauf

Die Forstverwaltung führt am Samstag, 15. Dezember 2018, von 13.00 – 14.30 Uhr den Weihnachtsbaumverkauf aus heimischen Kulturen beim Forstwerkhof an der Neudorfstrasse 52 durch.


Krankenkassen-Prämienverbilligung 2019

Der Kanton Aargau unterstützt Einwohnerinnen und Einwohner, die in bescheidenen wirtschaftlichen Verhältnissen leben, mit Prämienverbilligung. Den Antrag können Sie ganz einfach mit wenigen Klicks über die Website der SVA Aargau stellen. Bis spätestens am 31. Dezember 2018 können Sie den Antrag für die Prämienverbilligung 2019 einreichen. Sie benötigen dazu einen Anmeldecode, den Sie auf der Website der SVA Aargau bestellen können (https://www.sva-ag.ch/private/finanzielle-unterstutzung/pramienverbilligung). Wenn Sie Unterstützung bei der Antragsstellung benötigen, helfen Ihnen die SVA Aargau oder die Gemeindezweigstelle gern weiter.

Die Berechnung der Prämienverbilligung 2019 stützt sich auf die definitive Steuerveranlagung für das Jahr 2016. Hat sich Ihr Einkommen oder Ihre persönliche Situation seither verändert, so können Sie dies der SVA Aargau mittels Änderungsantrag mitteilen. Die SVA Aargau prüft dann anhand Ihrer Angaben, ob Sie neu Anspruch auf Prämienverbilligung haben. Den Änderungsantrag sowie eine Übersicht der relevanten Veränderungsgründe finden Sie ebenfalls auf der Website der SVA Aargau.


SBB-Tageskarten

Im November 2018 waren die SBB-Tageskarten der Gemeinde Reinach zu 84.4 % ausgelastet. Von den 90 Tageskarten konnten 76 verkauft werden. Die drei Tageskarten werden zum Preis von CHF 42.00 pro Karte angeboten. Die vordatierten Tageskarten berechtigen zur freien Fahrt in der zweiten Klasse auf den Strecken des GA-Bereichs. Dazu zählen das gesamte SBB-Netz, die AAR bus+bahn sowie die meisten Privatbahnen und Schifffahrtsgesellschaften. Die Karten können im Internet auf der Homepage der Gemeinde Reinach reserviert (www.reinach.ag) und bei der Bestellung auch direkt mit der Kreditkarte bezahlt werden. Für einen kleinen Unkostenbeitrag von CHF 3.00 pro Karte werden diese direkt nach Hause geschickt. Reservationen nehmen auch die Einwohnerdienste unter Telefon 062 765 12 12 entgegen.


Markt „Sonntag am Bahnhof“

Am 9. Dezember 2018 wird von 11.00 – 18.00 Uhr bereits zum 17. Mal der Weihnachtsmarkt "Sonntag am Bahnhof" durchgeführt. Der Markt wird auch dieses Jahr mit diversen kulinarischen Köstlichkeiten, wie Bratwürste, Gulasch, American Hot-Dog und vielem mehr bereichert. Auch die Harley-Chläuse lassen sich dieses Ereignis nicht entgehen und werden um ca. 14.00 Uhr durch den Markt fahren und Gross und Klein mit ihren originellen Chlauskunstwerken begeistern. Zudem können die Kleinen auch dieses Jahr wieder Karussell fahren. Ebenfalls findet am Nachmittag ein Kinderschminken statt.


Einbürgerungen

Nach erfolgreich absolviertem staatsbürgerlichem Test und nach erfolgter Prüfung der Integration hat der Gemeinderat folgenden Personen das Einwohnerbürgerrecht zugesichert:

  • Prenaj Edona, geb. 22. Mai 1997, Staatsangehörige von Kosovo, Hauptstrasse 51b, 5734 Reinach, gegen eine Gebühr von CHF 1‘500.00.
  • Ricigliano Michele, geb. 30. Mai 1960, und Ricigliano geb. Angrisano Alessandrina, geb. 11. Mai 1962, beide italienische Staatsangehörige, Kentuckystrasse 20b, 5734 Reinach, gegen eine Gebühr von CHF 3‘000.00.
  • Ricigliano Damiano, geb. 09. Februar 1992, italienischer Staatsangehöriger, Kentuckystrasse 20b, 5734 Reinach, gegen eine Gebühr von CHF 1‘500.00.
  • Rushiti geb. Sejdini Lavdrime, geb. 08. August 1986, mit Liridon, geb. 08. Februar 2010, und Drilon, geb. 26. August 2013, alle Staatsangehörige von Mazedonien, Gigerstrasse 38, 5734 Reinach, gegen eine Gebühr von CHF 1‘500.00.

Die Einbürgerungsakten werden nun dem Departement Volkswirtschaft und Inneres, Abteilung Register und Personenstand, 5001 Aarau, zur Weiterbehandlung zugestellt.


Grünabfuhr/Laubentsorgung

Die erste Grünabfuhr im neuen Jahr wird am Mittwoch, 9. Januar 2019, durchgeführt. Neben Weihnachtsbäumen wird in Containern abgefüllt auch Laub mitgenommen.