Gemeinderatsverhandlungen

Gemeinderatsverhandlungen

Rücktritt von Michael Setz als Mitglied der Finanzkommission: Ersatzwahl

Infolge Wegzugs von Reinach hat Michael Setz seinen Rücktritt als Mitglied der Finanzkommission eingereicht. Die Gemeindeabteilung hat die Ersatzwahl für den Rest der Amtsperiode 2018/21 auf den 19. Mai 2019 festgelegt. Michael Setz ist seit Beginn der Amtsperiode 2018/21 Mitglied der Finanzkommission. Die Anmeldung der Kandidaten muss bis spätestens 5. April 2019, 12.00 Uhr, bei der Gemeindekanzlei eingereicht werden. Sie hat folgende Angaben zu enthalten: Familien- und Vornamen, Geburtsjahr, Heimatort, Strasse und Hausnummer. Ferner ist die Partei oder Gruppierung anzugeben, welche einen Kandidaten vorschlägt. Das Formular für die Anmeldung kann bei der Gemeindekanzlei bezogen werden. Ferner steht es auch im Onlineschalter der Gemeindekanzlei unter dem Titel „Anmeldung 1. Wahlgang“ zum Download bereit (www.reinach.ag).


SBB-Tageskarten

Im letzten Jahr waren die SBB-Tageskarten der Gemeinde Reinach zu 91.9 % (Vorjahr: 95.0 %) ausgelastet. Von den gesamthaft 1‘095 Tageskarten sind 1‘006 verkauft worden. Wer einen Besuch des Auto-Salons in Genf vom 7. bis 17. März 2019 machen oder in den Frühlingsferien mit öffentlichen Verkehrsmitteln verreisen und von den Tageskarten der Gemeinde Reinach profitieren möchte, muss diese rechtzeitig reservieren. Die drei Tageskarten werden zum Preis von CHF 42.00 pro Karte angeboten. Die vordatierten Tageskarten berechtigen zur freien Fahrt in der zweiten Klasse auf den Strecken des GA-Bereichs. Dazu zählen das gesamte SBB-Netz, die AAR bus+bahn sowie die meisten Privatbahnen und Schifffahrtsgesellschaften. Die Karten können im Internet auf der Homepage der Gemeinde Reinach reserviert (www.reinach.ag) und bei der Bestellung auch direkt mit der Kreditkarte bezahlt werden. Für einen kleinen Unkostenbeitrag von CHF 3.00 pro Karte werden diese direkt nach Hause geschickt. Reservationen nehmen auch die Einwohnerdienste unter Telefon 062 765 12 12 entgegen.


Abfallkalender 2019

Der beliebte und praktische Abfallkalender 2019 ist im Dezember 2018 mit dem Wynentaler Blatt an alle Haushaltungen verteilt worden. Der farbige Faltkalender kann dank der zahlreichen Inserenten heraus gegeben werden. Kostenlose Exemplare sind zudem an den Schaltern der Einwohnerdienste oder der Abteilung Bau und Planung erhältlich. Der Abfallkalender ist auch auf der Homepage der Gemeinde Reinach als pdf-Datei aufgeschaltet (www.reinach.ag).


Abfalldaten in Outlook-Kalender übernehmen

Die Daten der Grünabfuhren, der Altpapiersammlungen und des Häckseldiensts des laufenden Jahres sind bei den Veranstaltungen auf der Homepage der Gemeinde erfasst und können direkt in den digitalen Kalender übernommen werden. Dadurch kann man sich das mühsame Eintippen ersparen. Dies geht ganz einfach, indem man auf der Einstiegsseite www.reinach.ag auf Veranstaltungen klickt und zur gewünschten Veranstaltung scrollt oder diese mit Datum oder Begriff sucht, dann auf die Veranstaltung klickt und auf der Seite ganz nach unten scrollt. Dort findet man dann 6 Icons. Nun muss man nur noch auf das Icon „In Kalender exportieren“ klicken und schon kann man auswählen, wohin der Eintrag exportiert werden soll. So können die Veranstaltungen auf einfache Weise in den Outlook-Kalender übernommen werden.


Ordentliche Einbürgerungsverfahren

Gemäss der jährlichen Berichterstattung über die ordentlichen Einbürgerungsverfahren sind 2018 in Reinach gesamthaft 17 Gesuche für 33 Personen eingereicht worden. Bei 16 Gesuchen konnte für 39 Personen das Gemeindebürgerrecht zugesichert werden. Am 31. Dezember 2018 waren 15 Gesuche mit 31 Personen hängig.


Verkehrssicherheitskonzept

Bis Ende November 2018 gingen rund 50 Eingaben zum Verkehrssicherheitskonzept ein. Der Gemeinderat dankt der Bevölkerung für die aktive Beteiligung. Aktuell werden die Eingaben ausgewertet und wird ein Erhebungskonzept erarbeitet. Im März und April 2019 sollen Erhebungen durchgeführt und mögliche Massnahmen im Verlauf des Sommers 2019 erarbeitet werden. Der Gemeinderat wird die Bevölkerung zu gegebener Zeit über die Ergebnisse und das weitere Vorgehen informieren.


Grünabfuhr

Die nächste Grünabfuhr wird am Mittwoch, 20. März 2019, durchgeführt. Bitte beachten Sie, dass nur die handelsüblichen Grüncontainer der Grössen 40 / 140 / 240 / 360 und 800 Liter benützt werden dürfen. Alle anderen Gebinde werden nicht geleert!


Papiersammlung

Am Samstag, 16. Februar 2019, führt der Unihockey-Club Reinach im Auftrag der Gemeinde Reinach die erste Altpapiersammlung in diesem Jahr durch.


Häckseldienst

Der erste Häckseldienst wird am Montag, 18. Februar 2019, durchgeführt. Anmeldeschluss ist am Donnerstag, 14. Februar 2019. Anmeldekarten können bei den Einwohnerdiensten oder der Abteilung Bau und Planung bezogen werden. Zudem kann das Anmeldeformular direkt im Online-Schalter der Gemeinde Reinach (www.reinach.ag) unter Bau und Planung ausgefüllt und zugestellt werden.