Strassen

Damit eine Gemeinde geordnet wachsen und sich entwickeln kann, muss auch die Mobilität gelöst sein. Dazu gehört nebst dem motorisierten auch der ruhende Verkehr. Aus diesem Grund hat der Gemeinderat ein Parkierungsreglement erarbeitet, dem die Gemeindeversammlung am 5. November 2014 zugestimmt hat. Mit dem Reglement soll die rechtliche Grundlage geschaffen werden, damit das Parkieren entlang der öffentlichen Strassen klar geregelt ist und Engpässe durch willkürlich abgestellte Fahrzeuge vermieden werden können. Dazu wird das gesamte Gemeindegebiet in zwei Zonen mit unterschiedlicher Bewirtschaftung eingeteilt. Darunter fallen die freie Benutzung, die Gebührenpflicht oder allenfalls das Parkierungsverbot auf öffentlichen Strassen.
 
Parkierungsreglement
Preise für die Parkkarten