Verkehrssicherheitskonzept

Die Gemeinde Reinach will die Sicherheit der Strasseninfrastruktur überprüfen. Dazu soll ein Verkehrssicherheitskonzept erarbeitet werden. Eine dafür zusammengestellte Arbeitsgruppe hat die Arbeit bereits aufgenommen. Ergänzend werden die Bewohner gebeten, aktiv mitzuarbeiten. Sind Ihnen Strecken mit ungenügender Sicht oder Beleuchtung aufgefallen oder sind Ihnen gefährliche Fuss- und Radwegverbindungen bekannt? Gibt es Orte, wo Sie bereits mehrmals mit kritischen Verkehrssituationen konfrontiert worden sind? Melden Sie entsprechende Konfliktpunkte bitte bis Ende November 2018 der Abteilung Bau und Planung, Heuweg 11 (bp@reinach.ch). Arbeitsunterlagen und Hilfsmittel können Sie an den Schaltern im Gemeindehaus und bei der Bau und Planung beziehen. Haben Sie Fragen? Gerne wird Herr Martin Wernli Ihnen diese unter 062 765 12 53 beantworten.

Dateiname Grösse Format Änderungsdatum
Arbeitsanweisung.pdf 1.4 MB PDF
Arbeitsplan Verkehrssicherheitskonzept.pdf 15.4 MB PDF