24. Januar 2018

Baugesuchspublikationen

BG Nr. 2017 / 117

 

Bauherrschaft und Grundeigentümer

Immo Domum AG, Rebackergasse 4, 5734 Reinach

Projektverfasser

Aregger Architekten AG, Oberdorf 22, 6018 Buttisholz

Lage

Parz. Nr. 4316, Geb. Nr. 3004, Holenwegstrasse 60a

Bauobjekt

Projektänderung zu bewilligtem Mehrfamilienhaus – Wegfall Gewerberäume, zusätzliche Wohnungen – nachträgliches Baugesuch

  

BG Nr. 2017 / 135

 

Bauherrschaft und Grundeigentümer

Rosmarie Bertschinger, Pilatusstrasse 34, 5734 Reinach und Werner Wirz, Walziweg 19, 5737 Menziken

Projektverfasser

Wintergarten-Konzepte AG, Anton Kronenberg-Weg 6, 6252 Dagmersellen

Lage

Parz. Nr. 3415, Geb. Nr. 1844, Pilatusstrasse 34

Bauobjekt

Balkonverglasungen und Erstellen Wintergarten im EG

Oeffentliche Auflage:           29.01. bis 27.02.2018

Während der Bürozeiten in den Büros des Regionalzentrums Bau und Planung, Werkhof, Heuweg 11.

Einwendungen:

Gegen ein Baugesuch kann während der Auflagefrist beim Gemeinderat Reinach schriftlich Einwendung erhoben werden. Die Einwendung muss vom Einwendenden selbst oder von einer von ihm bevollmächtigten Person verfasst und unterzeichnet sein. Sie hat einen Antrag und eine Begründung zu enthalten, d.h. es ist anzugeben, welchen Entscheid der Einwendende anstelle der nachgesuchten Baubewilligung beantragt und es ist darzulegen, aus welchen Gründen der Einwendende diesen anderen Entscheid verlangt. Auf eine Einwendung, die diesen Anforderungen nicht entspricht, kann nicht eingetreten werden.