18. Juli 2018

Baugesuchspublikationen

BG Nr. 2017 / 003 – PÄ 1

 

Bauherrschaft und Grundeigentümer

Pajic Bojan und Brigitte, Zihlstrasse 51, 5712 Beinwil am See

Projektverfasser

echt.raum GmbH, Eichstrasse 29, 8045 Zürich

Lage

Parz. Nr. 1439, Titlisstrasse 42

Bauobjekt

Projektänderung: Zusätzliche Wohnung EG, zusätzlich 6 Parkplätze im UG

 

BG Nr. 2018 / 065

 

Bauherrschaft und Grundeigentümer

Mustone Marco und Barbara, Gondiswinkel 14, 5734 Reinach

Projektverfasser

André Suter GmbH, Quellenweg 28, 5712 Beinwil am See

Lage

Parz. Nr. 3379, Geb. Nr. 1127, Gondiswinkel 14

Bauobjekt

Ersatz Ölheizung durch teilweise aussen aufgestellte Luft-Wasser-Wärmepumpe (Splitanlage)

 

BG Nr. 2018 / 064

 

Bauherrschaft und Grundeigentümer

Schwarzentruber Werner und Priska, Sonnenbergstrasse 35, 5734 Reinach

Projektverfasser

Glöser Wintergärten GmbH, Hans-Bunte-Strasse 16a, D-79108 Freiburg

Lage

Parz. Nr. 3846, Geb. Nr. 845, Sonnenbergstr. 35

Bauobjekt

Anbau Wintergarten an bestehendes Einfamilienhaus

Oeffentliche Auflage: 23.07.2018 – 21.08.2018

Während der Bürozeiten in den Büros des Regionalzentrums Bau und Planung, Werkhof, Heuweg 11.

Einwendungen:

Gegen ein Baugesuch kann während der Auflagefrist beim Gemeinderat Reinach schriftlich Einwendung erhoben werden. Die Einwendung muss vom Einwendenden selbst oder von einer von ihm bevollmächtigten Person verfasst und unterzeichnet sein. Sie hat einen Antrag und eine Begründung zu enthalten, d.h. es ist anzugeben, welchen Entscheid der Einwendende anstelle der nachgesuchten Baubewilligung beantragt und es ist darzulegen, aus welchen Gründen der Einwendende diesen anderen Entscheid verlangt. Auf eine Einwendung, die diesen Anforderungen nicht entspricht, kann nicht eingetreten werden.