26. April 2017

Baugesuchspublikationen

BG Nr. 2016 / 064

 

Bauherrschaft

Eichenberger Andreas und Martina, Forellenweg 742, 5728 Gontenschwil

Grundeigentümer

Ernst Eichenberger, Löhrenstrasse 23, 5734 Reinach

Projektverfasser

Gautschy Architektur AG, Bahnstrasse 679, 5728 Gontenschwil

Lage

Parz. Nr. 1781, Geb. Nr. 193, Hintere Bergstrasse 14

Bauobjekt

Teilabbruch und Neuaufbau Wohngebäude

 

BG Nr. 2017 / 022

 

Bauherrschaft

Eichenberger Andreas, Forellenweg 742, 5728 Gontenschwil

Grundeigentümer

Ernst Eichenberger, Löhrenstrasse 23, 5734 Reinach

Projektverfasser

Flury Bauingenieure AG, Marktplatz 2, 5734 Reinach

Lage

Parz. Nr. 1781, Geb. Nr. 193, Hintere Bergstrasse 14

Bauobjekt

Umleitung und Öffnung des Vorderbergbächlis

 

BG Nr. 2017 / 023

 

Bauherrschaft und Grundeigentümer

Ghilardi-Riolo Ursula, Mühlegasse 5, 5734 Reinach

Projektverfasser

Mike Locher, Mühlegasse 5, 5734 Reinach

Lage

Parz. Nr. 4017, Geb. Nr. 269, Mühlegasse 5

Bauobjekt

Umnutzung Pferdestall und Lager in Ausstellungsraum

 

BG Nr. 2017 / 027

 

Bauherrschaft

AEW Energie AG

Herr Beat Säuberli, Obere Vorstadt 40, 5001 Aarau 1

Grundeigentümer

Einwohnergemeinde Reinach, Hauptstrasse 66, 5734 Reinach

Projektverfasser

AEW Energie AG

Herr Beat Säuberli, Obere Vorstadt 40, 5001 Aarau 1

Lage

Parz. Nr. 2401, 2412, 2468, 2460, 2459, Flurwege

Bauobjekt

Einpflügen eines Kunststoffrohres KR60

 

BG Nr. 2017 / 029

 

Bauherrschaft und Grundeigentümer

Fumedica Immobilien AG, Luzernerstrasse 91, 5630 Muri

Projektverfasser

Litex AG, Hauptsitz, Rütistrasse 14, 9050 Appenzell

Lage

Parz. Nr. 2257, Geb. Nr. 1567, Sandgasse 1

Bauobjekt

Leuchttransparente und Pylon

 

BG Nr. 2017 / 030

 

Bauherrschaft und Grundeigentümer

Abazi Driton, Alte Strasse 15, 5734 Reinach und Abazi Kelmend, Alte Strasse 3, 5734 Reinach

Projektverfasser

Abazi Kelmend, Altestrasse 3, 5734 Reinach

Lage

Parz. Nr. 2236, Geb. Nr. 631, Aarauerstrasse 17

Bauobjekt

Abbruch Schopf Nr. 740, Renovation Fassade und Ziegel am bestehenden Wohnhaus

Oeffentliche Auflage: 02.05. – 31.05.2017

Während der Bürozeiten in den Büros des Regionalzentrums Bau und Planung, Werkhof, Heuweg 11.

Einwendungen:

Gegen ein Baugesuch kann während der Auflagefrist beim Gemeinderat Reinach schriftlich Einwendung erhoben werden. Die Einwendung muss vom Einwendenden selbst oder von einer von ihm bevollmächtigten Person verfasst und unterzeichnet sein. Sie hat einen Antrag und eine Begründung zu enthalten, d.h. es ist anzugeben, welchen Entscheid der Einwendende anstelle der nachgesuchten Baubewilligung beantragt und es ist darzulegen, aus welchen Gründen der Einwendende diesen anderen Entscheid verlangt. Auf eine Einwendung, die diesen Anforderungen nicht entspricht, kann nicht eingetreten werden.