22. August 2017

Baugesuchspublikationen

BG Nr. 2017 / 053

 

Bauherrschaft und

Grundeigentümer

Hakaj Valon, Tunaustrasse 46, 5734 Reinach, Sadikaj Shkelzen, Tunaustrasse 46, 5734 Reinach und Zeqiri Arbim, Rigiweg 3, 6285 Hitzkirch

Projektverfasser

a2plus, Grenzstrasse 42, 5734 Reinach

Lage

Parz. Nr. 1427, Färberstrasse 52

Bauobjekt

Neubau Mehrfamilienhaus

 

BG Nr. 2017 / 078

 

Bauherrschaft

Stiftung Heilsarmee Schweiz, Postfach 6575, 3001 Bern

Grundeigentümer

Staat Aargau, 5000 Aarau

Projektverfasser

Araseki Architekten AG, Martinsbergstrasse 10, 5400 Baden

Lage

Parz. Nr. 2331, Wiesenstrasse 8

Bauobjekt

Neubau Heilsarmee-Korps und Brocki

 

BG Nr. 2017 / 081

 

Bauherrschaft und Grundeigentümer

HSR GmbH, Eichenstrasse 5, 5734 Reinach

Projektverfasser

Marti Hans, Wittmeristrasse 3, 5737 Menziken

Lage

Parz. Nr. 4259, Mellastrasse 3

Bauobjekt

Erstellen Stützmauern zu Parzellen-Grenzen Süd und West

 

BG Nr. 2017 / 082

 

Bauherrschaft und Grundeigentümer

Spielmann Jürg, Seebergstrasse 22, 5733 Leimbach

Projektverfasser

Vorburger AG, Hauptstrasse 15a, 5032 Aarau Rohr

Lage

Parz. Nr. 3981, Geb. Nr. 2440, Holunderweg 6

Bauobjekt

Ersatz Ölheizung durch Luft-Wasser-Wärmepumpe

Oeffentliche Auflage:          28.08. – 26.09.2017

Während der Bürozeiten in den Büros des Regionalzentrums Bau und Planung, Werkhof, Heuweg 11.

Einwendungen:

Gegen ein Baugesuch kann während der Auflagefrist beim Gemeinderat Reinach schriftlich Einwendung erhoben werden. Die Einwendung muss vom Einwendenden selbst oder von einer von ihm bevollmächtigten Person verfasst und unterzeichnet sein. Sie hat einen Antrag und eine Begründung zu enthalten, d.h. es ist anzugeben, welchen Entscheid der Einwendende anstelle der nachgesuchten Baubewilligung beantragt und es ist darzulegen, aus welchen Gründen der Einwendende diesen anderen Entscheid verlangt. Auf eine Einwendung, die diesen Anforderungen nicht entspricht, kann nicht eingetreten werden.